Aktuelles

Mo, 20.04.2018 - 1. Zeit für einen Rückblick – Das war das Jahr 2017

Manche werden sich vielleicht schon gewundert haben, warum schreiben sie denn nichts Aktuelles auf die Homepage!?
Die einfache Antwort: Irgendwie war immer was im Laden zu tun. Stichpunktartig können wir die „Großereignisse“ aber zusammenfassen.

Die Insel feiert Tante Emmas Inselladl Einweihungsfest
Bei gefühlten Höchsttemperaturen durften wir mit Herrn Pfarrer Kronast und vielen Gästen unser Ladl gebührend einweihen.
Wir erlebten ein schönes Fest bei Kaffee, Kuchen und deftigen Kaspressknödln.
Ein Satz des Pfarrers blieb uns besonders in Erinnerung: „Billiger werden sie sicherlich immer irgendwo einkaufen können, aber besser??“.
Wir blicken mit einem Lächeln zurück und freuen uns über diese warmen Worte.

Blitzschlag im August
Der „Superblitz“ hat es ja sogar in die regionale Tageszeitung geschafft. Ausgerechnet in der ersten Sommerferienwoche wurde durch einen Überspannungsschaden so einiges auf der Insel lahm gelegt. Unsere Kasse und unser Telefon waren „tot“. Nur mit viel Manpower konnten wir die Situation meistern und es zeigte sich wieder, gemeinsam schafft man so einiges!

Hilfe, die Weihnachtsware kommt…
Ja, wir haben uns auf die Weihnachtssachen gefreut aber wo bitte schön sollen wir Spekulatius, Lebkuchen, Schokolade, Weihnachtsmänner und all die Leckereien, die wir im Sommer bestellt haben, unterbringen? Wir mussten mal wieder großzügig umräumen. Doch dann hatte jedes Ding sein Plätzchen.

Herzlich willkommen 2018


Winterzeit – staade Zeit
Verschnaufen, prüfen was gut oder nicht so gut war, neue Ideen entwickeln, so kann man den Winter rückblickend beschreiben. Natürlich waren wir immer täglich für unsere Kunden da mit Augenmerk auf Vielfalt und Frische.

Zählen, messen, wiegen
Zu siebt haben wir, an einem Mittwoch-Nachmittag, alles aus Tante Emmas Inselladl in die Hand genommen, gezählt und wieder hingestellt. Alles lief reibungslos und am Ende belohnten wir uns mit einem gemeinsamen Team Essen.

Der Frühling kommt und wir feiern 1. Geburtstag
Und wieder stellt man ungläubig fest, wie schnell sie vergeht, die Zeit. Gefühlt geht alles immer noch schneller. Und plötzlich steht das erste Jubiläum an. Aus diesem Grunde haben wir am Freitag, den 6. April, taggenau Tante Emmas 1. Geburtstag begangen. Zur Feier des Tages gab es Kaffeespezialitäten, Tee und köstlichen Kuchen für jeweils 1 Euro.

Mo, 01.05.2017 - Alles neu macht der Mai

wir in Tante Emmas Inselladen freuen uns sehr, dass wir nun unsere neuen Kühlschränke einsetzen können. Energiesparsam, platzoptimiert und nun auch wunderbar beleuchtet, haben nun vielerlei Molkereiprodukte, Fleisch- und Wurstwaren und auch gekühlte Getränke ihren Platz im Laden. Wir möchten ein herzliches Vergelt´s Gott an das Kloster Frauenwörth aussprechen, die uns dies mit ihrer Spende überhaupt erst ermöglicht haben. Im Tausch hat uns unser Hauptlieferant gleichzeitig eine neue Kühltruhe überlassen. Wir nutzen nun jeden Zentimeter und haben noch mehr Platz für Gefrierprodukte und leckeres Eis. Der Sommer kann kommen, Eurer Inselladl ist gerüstet...
Wir freuen uns über viele neugierige Besucher
Euer Team von Tante Emmas Inselladl.

Do, 06.04.2017 - Eröffnung (Probebetrieb)

Heute war es endlich so weit.
Nach monatelanger Planung und Umsetzung freuen wir uns, dass "Tante Emmas Inselladl" heute eröffnet.
Die Einrichtung ist zwar noch nicht hundertprozentig fertig aber einem Einkauf steht jetzt sprichwörtlich nix mehr im Wege.
Bis Mai werden wir uns aber noch im sogenannten Probebetrieb befinden.
In dieser Zeit gilt es Erfahrung mit der neuen Kasse mit den Lieferanten etc. zu sammeln. Es kann also durchaus vorkommen, dass der eine oder andere Ablauf noch nicht optimal sitzt.
Wir freuen uns über Euren Besuch.
Euer Team von Tante Emmas Inselladl.

Öffnungszeiten

Montag 8:00 - 14:00 Uhr
Dienstag 8:00 - 14:00 Uhr
Mittwoch 8:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 8:00 - 14:00 Uhr
Freitag 8:00 - 13:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr
Samstag 8:00 - 14:00 Uhr
Sonntag geschlossen

Stand 04.11.2019

Was gibts im Inselladl

Unser Anspruch ist es, ein voll umfassender Nahversorger zu sein und nahezu alles für den täglichen Bedarf anbieten zu können. Auf ca. 23 m² führen wir rund 1.500 Artikel. Diese sind u. a. täglich frische Backwaren, tageweise auch Plunder und Kuchen, Getränke, frisches Obst und Gemüse, Molkereierzeugnisse, Fleisch und Wurstwaren, Tiefkühlprodukte, Drogerieartikel sowie die klassischen Trockenprodukte. Rund 1/3 unseres Sortiments besteht aus Bio Produkten.
Bestellen kann man bei uns fast alles, dank der breiten Ausrichtung an Lieferanten.
Bei größeren Bestellungen ist es hilfreich, vorher Bescheid zu wissen. Meist reicht dafür eine Woche, vieles klappt auch mit weniger Vorlauf.

Sortiment

Direkt am Eingang

Gemüse und Obst Unsere Lieblinge, saisonal und gerne regional

Hauptraum

Grundnahrungsmittel Nudeln, Reis, Eier, etc., ist eh klar.
Backzutaten Auch für die Geburtstagstorte der Schwiegermutter
Haushaltsgegenstände Butterbrotpapier aus Omas Zeiten trifft Frischhaltefolie und andere Hilfsmittel.
Zeitung / Zeitschriften Leider nur in der Sommer Saison, da wir im Winter den verbindlichen Mindestumsatz nicht erreichen.
Tiefkühlkost Wenn´s heiß ist Eis, im Winter eher die deftigen Dinge für Omas Eintopf, oder mal ´ne Pizza zwischendurch
Getränke Wasser, Säfte, Schorlen, Bier, Sekt, Weine und Spirituosen. Da kann man einiges entdecken
Konserven und Trockensortiment Von Artischocken im Glas bis zum klassischen Zwieback
Frühstücksecke Alles für ein umfangreiches und ausgewogenes Frühstück. Müslifans, Knäckebrot-Liebhaber und Freunde von Fruchtaufstrichen werden hier fündig
Kaffee und vor allem auch Tee Bio Kaffee, Espresso und auch die klassischen Kaffeesorten. Tee, auch ein Lieblingsprodukt von uns. Von klassischen Tees über den „Ladltee“ bis hin zu Yogitee (die mit den tollen Sprüchen auf dem Teebeutelende) und vielen verschiedenen Bio Tees und -mischungen
Bio Kosmetik Waschen, Cremen, pflegen und gut aussehen. Hier findet Man(n) was.
Tante Emmas "grünes" Bio Regal Man muss sich für dieses Regal etwas Zeit nehmen. Denn es bietet so einiges: Nudeln, Reis, Kerne, Linsen und Co., Soßen, Aufstriche, Säfte, Öle, Essig, Mehle, umfangreiche Gewürze, Gerichte für die schnelle Küche.
Backwaren Semmeln, Brezen, Brot und vieles mehr, täglich frisch vom Bäcker Huber in Gstadt. Mittwochs Bio Brot von der Bäckerei Stumhofer in Chieming
Süß und Knabberwaren Eine Kunst, daran vorbeizugehen… Unser aller Liebling: „Die gute Schokolade“

Nebenraum

Haushaltsdinge Von Grillanzünder, Gefrierbeutel, Mülltüten, ... Die Liste könnte lange weitergeführt werden.
Tiernahrung Damit auch Katz und Hund nicht zu kurz kommen.
Käse & Co Kühlschrank Bio- und konventioneller Käse am Stück oder in Scheiben. Frischkäse, Feinkostsalate und Aufstriche
Wurst & Frischteig Kühlschrank Metzgerware und frische Nudeln, Spätzle etc. im Wechsel.
Molkereikühlschrank Milch, Joghurt und vieles mehr auch vegane Vergleichsprodukte.
Drogerieabteilung Alles für die Körperpflege und das Wohlbefinden. (Natürlich gibt es bei uns im Sommer auch Sonnencreme)
Wasch- und Putzmittel Für Putzteufel und auch alle anderen.

Bestellen

Gerne nehmen wir Bestellungen an. Kleinere Bestellungen (bsw. „für morgen bitte 10 Semmeln und 10 Brezen“) direkt im Laden bestellen, persönlich beim Einkaufen oder unter der Telefonnummer 08054 / 92 18.
Größere Bestellungen werden im Büro bearbeitet, deshalb freuen wir uns über eine E-Mail an:


Wichtig ist:
- genügend Zeit für die Bearbeitung einzuplanen, denn einige Lieferanten beliefern uns nur 1x/Woche
- möglichst genaue Angaben was und wie viel ihr benötigt. Wird Bio-Qualität gewünscht, bitte unbedingt dazuschreiben.

Unser Bestell- und Lieferrhytmus

Produktgruppe Bestelltag Liefertag
Backwaren 1 Tag vorher täglich
Bio - Backwaren Dienstag bis 10:00 Uhr Mittwoch
Kuchen und Gebäck 1 Tag vorher Auf Wunsch
Zeitungen/Zeitschriften Winterpause -
Bio Produkte auch Obst/Gemüse Mittwoch bis 13:00 Uhr Freitag vormimttag
Obst und Gemüse Samstag 12:00 Uhr / Dienstag 12:00 Uhr Montag / Mittwoch
Milchprodukte Mittwoch 12:00 Uhr Donnerstag
Fleisch und Wurst Montag 10:00 Uhr Dienstag oder Mittwoch, teilweise zusätzlich Freitag
Trockenprodukte Freitag 10:00 Uhr Montag